Abenteuer digitale Zukunft – Staffel 2: Wie du das passende Expertenmodell findest

Sich als Experte in einer Nische zu etablieren, ist alles andere als einfach. Neben guten Ideen, viel Durchhaltevermögen, Machergeist und Verkaufsgeschick gehört dazu auch gute Führung. Denn das Internet gleicht einem Labyrinth. Mein heutiger Interviewgast Bernd Geropp  Solopreneur und Podcaster mit einer Online-Leadership-Platform – ist ein gutes Beispiel dafür, wie du es trotz zahlreicher Hindernisse und falscher Abzweigungen schaffen kannst, zu einem smarteren Expertenmodell zu gelangen.

“Frisch gebackene Führungskräfte”, so Bernd Geropp, “erhalten häufig keine richtige Führungsschule”.

Ab heute haben wir einen neuen Schwerpunkt im Rahmen der Sendung, nämlich “Mache etwas Besonderes aus deinem Wissen”.

Anfang Juli 2018 beginnt auch gleichfalls das erste Premium-Online-Training, das ich zu diesem Thema anbieten werde. Dort zeige ich dir, wie du aus deinem Wissen etwas Besonderes machst, das passende Expertenmodell und die passende Nische für dich findest und erste Beiträge und Formate erstellst, die dich zu einem multimedialen Programm führen.

Eine erste Ideenskizze dazu auf der Basis eines smarten Formatgenerators findest du hier. Mehr dazu folgt dann in den nächsten Wochen.

Dabei solltest du “Mache etwas Besonderes aus deinem Wissen” nicht mit “Mache dein Ding ” verwechseln.

“Mache etwas Besonderes aus deinem Wissen” bedeutet für mich, mit all deinen bisherigen Erfahrungen und deinem Wissen in einer bestimmten Nische im Internet Dienstleistungen und Produkte umzusetzen, die anderen Menschen dabei helfen, ihre Probleme zu lösen.

Das Besondere daran ist der Weg dorthin.

Denn wenn du andere Menschen dabei unterstützen willst, ihrer spezifischen Probleme zu lösen, dann kann der Weg dorthin sehr individuell gestaltet sein, so wie bei Bernd Geropp.

Bernd ist diesbezüglich ein großes Vorbild für mich, hat er es doch nach viel Try and Error und zahlreichen Experimenten geschafft, als Solopreneur und Geschäftsführercoach zu einem smarteren Expertenmodell zu gelangen.

Das Thema: “Führung auf den Punkt gebracht”.

Du wist wahrscheinlich auch schon beobachtet haben, dass viele Führungspersonen in kleinereren oder mittelgroßen Unternehmen häufig auf ihre Führungsaufgaben nicht wirklich vorbereitet sind.

Umso bedeutsamer wird dieses Thema im Übergang zum digitalen Zeitalter.

Denn da kommen auf Führungskräfte noch zahlreiche weitere größere Herausforderungen zu.

Folglich habe ich in dieser Podcast-Episode von “Abenteuer digitale Zukunft” mit Bernd auch über die Frage gesprochen, wie diese Herausforderungen konkret aussehen und warum diese nach wie vor nicht selten stark unterschätzt werden.

Dabe sprachen wir vor allem über fachlich angestellte Personen, die viel mit Kopf und Computer arbeiten, und Experten, die sich mit ihrem Geschäftsmodell im Internet smarter aufstellen wollen: etwa Berater, Coaches, Trainer oder Speaker.

Vom Coach und Trainer zum Community-Builder und Programm-Experten im Internet

Bernd hat bereits ein erstes großes Wissensabenteuer für sich gemeistert: Denn heute ermöglicht ihm sein Podcast “Führung auf den Punkt gebracht” und seine Online-Leadership-Platform, dass er als Selbstständiger für seine Aufträge so gut wie keine Kaltakquise mehr betreiben muss und viel selbstbestimmter entscheiden kann, wann er beispielsweise für einzelne Beratungs- und Vortragstätigkeiten verreisen will und wann nicht.

Zugleich sprechen wir in dieser Sendung über seine Erfahrungen mit dem Launchen von Serviceleistungen und Produkten.

So erfährst du unter anderem, mit welcher Strategie es Bernd geschafft hat, seine Zuhörer und potenziellen Interessenten davon zu überzeugen, sich für eine Premium-Mitgliedschaft im Rahmen seiner Online-Leadership-Platform zu entscheiden und Teil einer Community zu werden, die sich intensiv mit Führungsfragen beschäftigt und sich dazu regelmäßig austauscht …

Dein Marcus Klug

Die Shownotes zu dieser Sendung:

Quellenangabe zum Titelbild:

Bernd Geropp ist Podcaster, Führungstrainer und Initiator der Online-Leadership-Platform. Er unterstützt Menschen dabei,  mehr Zeit für die wesentlichen Dinge zu haben, ein erfolgreiches Team zu fleiten und mehr Erfolg in der eigenen Führungsrolle zu haben . Kontakt: info@berndgeropp.de

Schreibe einen Kommentar

Marcus Klug

Marcus Klug

Ich coache Experten und Solopreneure, die ihr Fachwissen in außergewöhnliche digitale Formate übersetzen wollen. Dabei bin ich auf digitale Formatentwicklung, Social Media Planung und Strategiebildung spezialisiert.

So habe ich in den letzten 10 Jahren als Online-Redakteur und Formatentwickler in der Unternehmenskommunikation, in der Verlagsbranche und an Universitäten gearbeitet. Immer ging es dabei um die Frage, wie Fachwissen im Internet in besondere Formate übersetzt werden kann. Zuletzt arbeitete ich als Angestellter für ein Demenzforschungsinstitut an der Universität Witten/Herdecke. Dessen multimedialer Auftritt (Blog-Beiträge, Videos und Podcasts) wurde 2012 mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Und der Blog dieses Instituts wurde im Monat von bis zu 20.000 Personen "gelesen". Neben dieser Tätigkeit habe ich außerdem zusammen mit Dr. Michael Lindner an einem 350-seitigen Sachbuch mit dem Titel "Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution" geschrieben, das im März 2017 zum "Buch des Monats" erkoren wurde. Den Podcast "Abenteuer digitale Zukunft" ins Leben gerufen, der bis dato mehr als 120.000 Mal abonniert wurde und 2018 mein erstes komplexeres Coachingprogramm mit dem Titel "Wie du in nur 6 Wochen das Fundament zu einem multimedialen Expertenprogramm schaffst, das andere magisch in den Bann zieht" umgesetzt.

Hier kannst du meine ganze Geschichte lesen.

Ich würde mich freuen, wenn ich dich als Experte dabei unterstützen kann, dein Fachwissen in außergewöhnliche digitale Formate zu übersetzen, die passende Social Media Strategie dazu zu entwickeln und digital durchzustarten!

Dein Marcus Klug

Das könnte dich auch interessieren

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email