​​Datenschutzerklärung

Ich freue mich über dein Interesse an meiner Website. Die Sicherheit deiner Daten sind mir sehr wichtig. Deshalb verarbeite ich deine Daten gemäß den gültigen gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Die folgenden Hinweise sollen dir einen einfachen Überblick darüber geben, was mit deinen personenbezogenen Daten geschieht, wenn du meine Website besuchst.


​Für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist verantwortlich:


Marcus Klug

Viktoriastraße 40

42115 Wuppertal

Mobil: 0163 /26 33 987

​Mail to: abenteuerzukunft@marcusklug.de


Deine Rechte


​Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.


​Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Für die meisten Datenverarbeitungsvorgänge ist deine ausdrückliche Einwilligung notwendig. Selbstverständlich kannst du eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.


Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an dich selbst oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem mein Unternehmen seinen Sitz hat. Eine aktuelle Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten findest du unter dieser Adresse: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.


Wenn du dazu oder zum Thema personenbezogene Daten hast, kannst du dich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an mich wenden.


Datenerfassung auf unserer Website


Deine Daten werden dadurch erhoben, dass du sie mir freiwillig (z.B. über ein Formular) mitteilst. Andere Daten werden automatisch beim Aufrufen meiner Website durch den Hoster erfasst. Ein Teil dieser Daten wird erhoben, um die Website fehlerfrei bereitstellen zu können. Andere Daten zur Analyse und für Statistiken.


Personenbezogene Daten werden ausschließlich dann an Dritte übermittelt, wenn es für die Abwicklung des Vertrages unerlässlich ist. Das ist z.B. der Fall bei Geldinstituten, die die Abwicklung der Zahlung vornehmen und bei Unternehmen, die ich zur Angebotserstellung, Rechnungserstellung und Buchhaltung nutze.


Ohne deine Zustimmung werden darüber hinaus deine Daten nicht an Dritte übermittelt.


Davon ausgenommen ist die Weitergabe von Daten, wenn ein gesetzlicher bzw. gerichtlicher Erlaubnistatbestand vorliegt oder wenn ich zur Durchsetzung meiner Rechte Dritte einschalte, die zur Berufsverschwiegenheit verpflichtet sind.


Grundlage für die genannten Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Server-Log-Dateien


Der Provider, bei dem ich meine Website hoste,  erhebt und speichert automatisch Informationen über Websitebesucher in so genannten Server-Log-Dateien.
Diese Informationen übermittelt Ihr Browser automatisch.
Dies sind:


  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse


Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.


Sicherheitsüberwachungs und -Auditierung


Ich verwende das WP-Security-Audit-Log-Plugin als Sicherheitsüberwachungs- und Auditing-Plugin, um ein Datenprotokoll darüber zu erstellen, wie meine Website von denjenigen genutzt wird, die Zugang zu ihr haben. Diese Informationen werden von mir als Website-Verwalter gesammelt und aufbewahrt, wie der Name schon sagt, für Sicherheits- und Revisionszwecke.


Einmal aktiviert, protokolliert das Plugin einen Zeitstempel, wann ein angemeldeter Benutzer die folgenden Aktionen ausführt:


  • Loggt sich ein und aus;
  • Erstellt, löscht oder modifiziert einen Beitrag (sei es eine Seite, ein Beitrag oder ein Beitrag mit einem benutzerdefinierten Typ);
  • Erstellt, löscht oder modifiziert Tags;
  • Erstellt, ändert, löscht oder genehmigt Kommentare;
  • Erstellt, ändert oder löscht Widgets und Menüs;
  • Erstellt, ändert (einschließlich der Änderung des Kennworts), löscht einen Benutzer oder zeigt das Profil eines anderen Benutzers an;
  • Installiert, aktiviert, deaktiviert oder deinstalliert ein Theme oder Plugin;
  • Ändert Systemeinstellungen wie Lesen, Allgemein oder Permalinks


Eine vollständige Liste der protokollierten Aktionen findest du hier: https://www.wpsecurityauditlog.com/support-documentation/list-wordpress-audit-trail-alerts/


Der mit einem Zeitstempel versehene Datensatz enthält die folgenden Informationen:


  • Der Login-Name des Benutzers
  • Der tatsächliche Name des Benutzers, wie er bei der Einrichtung seines Kontos angegeben wurde.
  • Die WordPress-Rolle des Benutzers (Autor, Redakteur, etc.)
  • Die IP-Adresse, von der aus der Benutzer auf die Website zugegriffen hat.
  • Die Uhrzeit und das Datum jeder Aktion, die oben beschrieben wurde, während der Benutzer angemeldet war.


Die vom WP-Security-Audit-Log-Plugin erfassten Daten werden von mir für einen Zeitraum von[der Zeit, die der Administrator in den Plugin-Einstellungen angegeben hat] ausschließlich zu Sicherheits- und Revisionszwecken gespeichert.


Die Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Ich als Websitebetreiber habe ein berechtigtes Interesse an der Sicherheitsüberwachungs- und Auditierung zu Sicherheits- und Revisionszwecken meiner Dienste.


Die vom WP Security Audit Log erfassten Informationen werden nur von den Administratoren der Website abgerufen und in der Datenbank der Website gespeichert.


Vom WP-Security-Audit-Log erfasste Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben, außer im Falle von Anfragen der Strafverfolgungsbehörden.


Cookies


Diese Internetseite verwendet teilweise Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die dein Browser speichert. Cookies sind nicht grundsätzlich böse. Sie ermöglichen zum Beispiel Besucherinteraktionen.


​Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf deinem Endgerät gespeichert bis du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es mir, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit dir als Nutzer nicht direkt zugeordnet werden. Bitte beachte, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald du meiner Website aufrufst.


Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von dir erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Ich als Websitebetreiber habe ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung meiner Dienste. Andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse deines Surfverhaltens), die gespeichert werden, werden in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.


Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.


Konfiguration der Cookie-Einstellungen im Browser

Da jeder Browser sich in seinen Einstellungen etwas unterscheidet, stelle ich dir hier für die gängigen Browser Links zu den jeweiligen Anleitungen zur Verfügung:


Wenn du mir ein E-Mail sendest


Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. auch bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Wenn du mir eine E-Mail sendest, werden diese Daten von mit gespeichert. Die gesetzliche vorgeschriebene Speicherfrist für Geschäftsbriefe (dazu zählen auch Fax und E-Mail) beträgt laut § 257 HGB 6 Jahre.


Ich trage dafür Sorge, dass deine Daten dabei nach dem aktuellem Stand der Technik vor unberechtigtem Zugriff und Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.


Terminvereinbarung über "Terminland"


Die Website nutzt den Dienst "Terminland" zur vereinfachten Terminvereinbarung. Durch das Benutzen dieses Dienstes werden Daten an Terminland (Schulz & Löw Consulting GmbH, Kreuzberger Ring 44a, 65205 Wiesbaden, http://www.terminland.de) übertragen.


Terminland verarbeitet folgende Daten von dir in meinem Auftrag:

  • Personenstammdaten: Vor- und Nachname, vollständige Anschrift
  • Kommunikationsdaten: Telefonnummern, E-Mail-Adressen
  • für den Termin zusätzlich notwendige Informationen (z.B. Kennzeichen, Gesundheitsdaten, etc.)


Ich weise darauf hin, dass du nicht verpflichtet bist, diesen Dienst zur Vereinbarung eines Termins zu nutzen. Wenn du dies nicht möchtest, dann nutze bitte einen anderen der von mir angeboten Kontaktmöglichkeiten zur Terminvereinbarung.


Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Terminland unter: https://www.terminland.de/downloads/Datenschutzerklaerung%20Terminland.pdf.


Die Verarbeitung der über Terminland eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Die von dir über Terminland eingegebenen Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.


Abschluss eines Auftragsdatenverarbeitungs-Vertrages (ADV)

Ich habe ein sog. ADV mit Terminland abgeschlossen, in dem sich Terminland verpflichtet, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://www.terminland.de/downloads/AGB-ADV%20DSGVO.pdf.


Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern


Beim Besuch meiner Website kann dein Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse deines Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu dir zurückverfolgt werden. Du kannst dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu findest du in den folgenden Passagen:


Google Analytics


Meine Website nutzt Google Analytics. Dabei werden Cookies auf deinem Endgerät gesetzt, die analysieren, wie du diese Website nutzt. Die so erhobenen Daten werden an Google übertragen und in den USA gespeichert. Mehr Informationen zu  Google Analytics findest du in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.


Das Speichern dieser Cookies auf deinem Endgerät kannst du durch veränderte Einstellungen deines Browsers unterbinden. Dies kann jedoch dazu führen, dass die Nutzung meiner Website dann nur eingeschränkt möglich sein wird. Zusätzlich kann durch die Installation eines Browser-Tools verhindert werden, dass die Nutzungsdaten und IP-Adresse durch Google erfasst und weiterverarbeitet werden. Du kannst das Tool zur Installation hier herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

​Dieser Tracking- und Analyse-Dienst wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA angeboten.


Die Datenerfassung durch Google Analytics kannst du verhindern, indem du den nachfolgenden Link anklickst. Dadurch wird ein sogenannter Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung deiner Daten beim Besuchen dieser Website zukünftig verhindert:Verbiete Google Analytics, mich zu verfolgen

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich als Websitebetreiber habe ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl mein Webangebot als auch meine Werbung zu optimieren.


Google Analytics Auftragsdatenverarbeitung

Unter Auftragsdatenverarbeitung (ADV) versteht das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung von personenbezogenen Daten durch einen Dienstleister (in diesem Fall Google) im Auftrag der verantwortlichen Stelle (in diesem Fall ich als Betreiber der Website). Die ADV ist vertraglich zu regeln, die Anforderungen an einen solchen Vertrag konkretisiert §11 BDSG.​


Um den deutschen Datenschutzgesetzen gerecht zu werden habe ich für den Einsatz von Google Analytics einen solchen ADV-Vertrag mit Google geschlossen.

IP Anonymisierung

Ich habe auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In meinem Auftrag als Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber mir als Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.


Browser Plugin

Durch eine entsprechende Einstellung in deinem Browser kannst du die Speicherung der Cookies verhindern. Ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen werden kannst.

Außerdem kannst du durch die Installation eines Browser-Tools verhindern, dass die Nutzungsdaten und IP-Adresse durch Google erfasst und weiterverarbeitet werden. Du kannst das Tool zur Installation hier herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


Demografische Merkmale bei Google Analytics

Meine Website nutzt die Funktion "demografische Merkmale" von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Du kannst diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in deinem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung deiner Daten durch Google Analytics wie im Punkt "Widerspruch gegen Datenerfassung" erklärt generell untersagen.


WordPress Stats


Ich nutze auf meiner Internetseite das System WordPress Stats zur anonymisierten statitischen Auswertung des Nutzerverhaltens mittels Einsatz von Cookies.


​Die durch die Cookies generierten Informationen über die Benutzung meiner Website werden auf Servern in den USA gespreichert. Deine IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.


​"WordPress-Stats"-Cookies verbleiben auf deinem Endgerät, bist du sie löschst.​ Die Speicherung von "WordPress Stats"-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSVGO. Ich als Websitebetreiber habe ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl mein Webangeot als auch meine Werbung zu optimieren.


Du kannst der Erhebung und Nutzung deiner Daten für die Zukunft wiedersprechen, indem du den folgenden Link aufrufst:

https://www.quantcast.com/opt-out/ Dadurch wird ein Cookie gesetzt um den Widerspruch gegen die Datenerhebung und –nutzung aufrecht zu erhalten. Wenn du die Cookies auf deinem Rechner löschst, musst du den Opt-Out-Cookie erneut setzen. Dieser Dienst wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA angeboten.


Google AdSense


Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.


Google AdSense verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.


Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich deiner IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird deine IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von dir gespeicherten Daten zusammenführen.


Die Speicherung von AdSense-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Ich als Websitebetreiber habe ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl mein Webangebot als auch meine Werbung zu optimieren.

Die Installation der Cookies kannst du durch entsprechende Einstellungen in deinem Browser verhindern. Ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen dieser Website voll nutzen kannst.


Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google wie beschriebenen und zu dem benannten Zweck einverstanden.

Kommentarfunktion auf dieser Website


Für die Kommentarfunktion auf meiner Website werden folgende Informationen gespeichert:

  • dein Kommentare
  • Zeitpunkt der Erstellung des Kommentares
  • deine E-Mail-Adresse
  • dein gewählter Nutzername (sofern du nicht anonym postest)


Speicherung der IP-Adresse

Die Kommentarfunktion speichert deine IP-Adressen wenn du einen Kommentar verfasst. Da ich nicht alle Kommentare vor der Freischaltung prüfe, benötige ich diese Information, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.


Abonnieren von Kommentaren

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhaltst eine Bestätigungsemail, damit ich überprüfen kann, ob du auch der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen. Wenn du die Info-Mails abbestellst, werden deine Daten zur Kommentar-Abonnierung gelöscht.


Speicherdauer der Kommentare

Die Kommentare und die damit verbundenen Daten (z.B. IP-Adresse) werden gespeichert und verbleiben auf unserer Website, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen gelöscht werden müssen (z.B. beleidigende Kommentare).


Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst eine von dir erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


Inhalte auf Sozialen Netzwerken teilen  (Facebook, Google+1, Twitter & Co.)

Du hast die Möglichkeit Inhalte meiner Website auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google+ zu teilen. Dafür verwende ich das datenschutzkonforme Plugin "Shariff Wrapper".


Shariff Wrapper stellt den direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und dir erst dann her, wenn du aktiv auf einen dieser Buttons klickst.


Eine automatische Übertragung deiner Daten an die Netzwerk-Plattformen durch dieses Tool erfolgt nicht. Bist du auf einem dieser Netzwerke aktiv angemeldet, öffnet sich zum Teilen ein Info-Fenster, in dem du den Text vor dem Absenden nochmal bearbeiten bzw. bestätigen kannst.


Bei dieser Form der Teilen-Funktion ist es den Netzwerken nicht möglich ein komplettes Surf-Profil zu erstellen.


​Newsletter


​Wenn du meinen Newsletter abonnieren und regelmäßig lesen möchtest, dann ist deine Registrierung mit einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich. Eine Abemeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich. Bitte verwende dafür den vorgesehenen Link im Newsletter oder sende mir eine entsprechende E-Mail-Nachricht an folgende Adresse: ​abenteuerzukunft@marcusklug.de.


​Vor Versand des Newsletters musst du mir im Rahmen des sogenannten Double-Opt-In-Verfahrens ausdrücklich bestätigen, dass ich für dich den Newsletter-Dienst aktivieren soll. Dazu erhälst du von mir eine Bestätigungs- und Autorisierungs-E-Mail, in der ich dich bitte, den in dieser E-Mail enthaltenen Link anzuklicken und mir damit zu bestätigen, dass du meinen Newsletter erhalten möchtest. 


Newsletterversand mit ActiveCampaing (USA)

Als technischen Dienstleister nutze ich ActiveCampaign mit Sitz in den USA, bei dem die Speicherung, Nutzung und Verarbeitung der Daten erfolgt.


Die EU-Kommission hat entschieden, dass bei Privacy-Shield-zertifizierten Unternehmen ein "angemessener Datenschutz" vorliegt.


ActiveCampaign, LLC ist nach den Vorgaben des Privacy Shield zertifiziert. Damit liegen die Voraussetzungen für eine datenschutzkonforme Auftragsdatenverarbeitung vor. Ich vertraue auf die Zuverlässigkeit, die IT- sowie die Datensicherheit bei ActiveCampaign.


Abschluss eines Data-Processing-Agreements

​Ich haben ein sog. "Data-Processing-Agreement" mit ActiveCampaign abgeschlossen, in dem sich ActivCampaign verpflichtet, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:​ ​https://marcusklug.de/wp-content/uploads/2018/05/ActiveCampaign-Data-Processing-Addendum_Mai-2018.pdf.


Statistische Erhebungen und Analysen

ActiveCampaign erhebt Informationen zu Browser und Betriebssystem, IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt des Abrufs, Öffnungszeitpunkt und Klickverhalten. Diese Informationen können zwar einzelnen Abonennten zugeordnet werden, aber weder ActiveCampaign noch ich haben vor einzelne Personen zu beobachten. Die Auswertungen dienen dazu das allgemeine Leseverhalten zu erkennen und meine Inhalte entsprechend anzupassen, so dass du bestmöglich einen Newsletter mit Mehrwert erhälst.


Informationen wie ActivCampaign mit den Daten umgeht findest du hier: https://www.activecampaign.com/tos/.


Eine Trennung des Newsletterempfangs von ActiveCampaign oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.


Widerspruch/Kündigung

Du kannst deine Einwilligung zum Newsletterempfang jederzeit für die Zukunft widerrufen. Dazu befindet sich am Ende jedes Newsletters ein Abmelde-Link.


Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von dir zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei mir hinterlegten Daten werden von mir bis zu deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.


Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).


YouTube


Meine Website nutzt Plugins zur Darstellung von Videos von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.


Wenn du eine meiner mit einem YouTube-Video ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten du besucht hast.


Wenn du in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, kann YouTube dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies kannst du verhindern, indem du dich aus YouTube ausloggst.


Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meiner Online-Angebote. Dies stellt also ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten durch YoutTube findest du in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.


Google Web Fonts


Zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten setze ich auf meiner Website so genannte Web Fonts ein, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.


Zu diesem Zweck muss der von dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erfährt Google, dass über deine IP-Adresse meine Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung meines Online-Angebotes und stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.


Wenn dein Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts findest du unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.


Podcast-Hosting bei Podigee


Auf meiner Seite biete ich dir meinen Podcast an. Dieser wird über Podigee (Podigee UG, Am Walde 2, 56249 Herschbach) gehostet. Wenn du einen Podcast aktivierst, wird eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und Podigee hergestellt. Podigee erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse meine Website besucht hast. Informationen wie Podigee mit deinen Daten verfährt, findest du hier: https://www.podigee.com/en/about/privacy/.


Abschluss eines Auftragsverarbeitungs-Vertrages

​Ich haben ein sog. Auftragsverarbeitungs-Vertrages mit Podigee abgeschlossen, in dem sich Podigee verpflichtet, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: ​https://marcusklug.de/wp-content/uploads/2018/05/Podigee-Auftragsdatenverarbeitungsvertrag.pdf.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails


Im Rahmen der Impressumspflicht gemäß § 5 TMG habe ich auf meiner Website allgemeine Kontaktdaten sowie eine E-Mail-Adresse veröffentlicht. Ich widerspreche hiermit der Nutzung dieser Kontaktdaten für die unaufgeforderte Übersendung von Informationsmaterialien, Werbung oder Spam-Mails, die ich nicht explizit angefordert habe.​​​​

http://www.digitalistbesser.org/podcast
"Ein klasse Podcast zum Thema digitale Zukunft. Super informativ und klasse gemacht. Freue mich schon auf mehr!"

"Hier kannst du der neuen Arbeitswelt beim Entstehen lauschen. Auch Marcus Klugs Buch `Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution´, das diesjährig frisch auf den Markt gekommen ist, ist eine Schatzkiste an wertvollem Wissen über das Potenzial der Digitalisierung. Eine echte Bereicherung für On- und Offline Menschen."

"Durch den Podcast bin ich auf neue Denkwege gestoßen. Vielen Dank dafür!"

"Sehr guter Podcast über das, was uns in naher Zukunft erwartet und bereits begonnen hat! Ein Denkanstoß, um den digitalen Wandel mitzugestalten. Hoffe auf weitere Folgen!"

"Der Podcast gibt spannende Impulse zum Thema digitale Zukunft und sollte aus meiner Sicht permanent betrieben werden. Die Beiträge sind abwechslungsreich ausgewählt und präsentiert, mal der Autor, mal ein Interview usw. Der Podcast spricht mich nicht nur als Berufstätiger/IT-Berater an, sondern auch meine Kinder, die digital kreativ Nebentätigkeiten z.B. als Youtuber nachgehen und ihre Berufswahl noch vor sich haben. Marcus Klug, herzlichen Dank für diesen Podcast. Bitte weiter machen."
http://www.digitalistbesser.org/sachbuch
"Wer wissen will, welche größeren Veränderungen sich im Übergang zum digitalen Zeitalter in Bildung und Arbeit abzeichnen und was es konkret bedeutet, zum Gestalter des Wandels zu werden, sollte dieses Buch lesen: Es enthält viele wertvolle Gedanken, praktische Impulse und Fallbeispiele von Einzelpersonen und Unternehmen, die sich bereits auf das Abenteuer digitale Zukunft eingelassen haben! Ein empfehlenswertes Buch – ein Augenöffner und Mutmacher mit jeder Menge Input!"

(Thomas Sattelberger, ex-Telekom-Personalvorstand und Vordenker zur Zukunft von Bildung und Arbeit)

"Normalerweise bin ich eine Schnell-Leserin und lese Sach- und Ratgeberbücher gerne in einem Rutsch durch. Dies ist bei diesem Buch anders. Die verschiedenen Kapitel geben Denkanstöße, philosophische Auseinandersetzungen, geschichtliche Hintergründe, persönliche Geschichten, kritische Anmerkungen und viele viele praktische Tipps. So bleibt bei allen schwierigen Veränderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt auch ein hoffnungsvoller Ausblick, wie man selbst die Verantwortung in die Hand nehmen kann."

(Dr. Lilian Hofmann, Fachärztin für innere Medizin)

"Viele Menschen wechseln jetzt schon zwischen verschiedenen Formen von Arbeit, indem sie zum Teil als Angestellte und zum Teil selbständig arbeiten. Entscheidend ist, diese Möglichkeiten zu sehen und ein Ziel zu haben. So können Sie sich heute beispielsweise relativ einfach mit einer Website oder einem Blog eine Kommunikationsplattform aufbauen, ein Format entwickeln und damit ein größeres Publikum ansprechen. Mein Tipp: Unbedingt lesen, wenn Sie mit Ihrer beruflichen Situation unzufrieden sind und coole reale Möglichkeiten suchen, wie sie das ändern können."

(Roland Kopp-Wichmann Psychologe, Coach und Führungskräftetrainer)

"Diese Buch wirkt auf mich wie eine Reise in die Welt von Morgen. Doch im Gegensatz zu futuristischen Prophezeiungen aus der Zukunftsforschung, gelingt es den Autoren, die Zukunft hautnah in der Gegenwart zu sichten. Die Digitalisierung trägt mehrerlei Früchte. Und gleichzeitig weist das Buch auch auf die Gruben hin, in die wir fallen können. Hier werden keine Heilsversprechen gegeben; ebensowenig werden die Neuen Medien und ihre Möglichkeiten verteufelt. Großartig finde ich auch den Aufbau des Buches. Der ist nämlich modular und ermöglicht interaktives Lesen; so kann man seinen eigenen Leseweg selbst bestimmen. Und genauso bestimmt jeder seinen persönlichen digitalen Wandel selbst. Die Türen sind offen."

(Maja Schuttenberg, Kommunikationsberaterin)