Abenteuer digitale Zukunft – Staffel 2: Wie du als Experte zum Gipfelstürmer wirst

Katharina Lewald hat als Expertin für Social Media Marketing etwas geschafft, was nur relativ wenige Personen in so kurzer Zeit realisieren. Sie hat mit viel Entschiedenheit und unerbittlichem Willen die sechsstellige Umsatzmarke durchbrochen. Dabei hat sie außerdem immer wieder ungewöhnliche Formate entwickelt, die zu ihrem heutigen Erfolg maßgeblich beigetragen haben. Lerne im Interview, wie auch du auf systematischere Art eigene Ideen erfolgreicher umsetzen kannst.

Als ich Ende 2017 damit begonnen habe das Konzept zu der zweiten Staffel von “Abenteuer digitale Zukunft” umzusetzen, hatte ich bereits vorher einige Impulse von Katharina Lewald zu der Frage aufgenommen, wie man ein Produkt launchen kann.

Der 90-Tage-Launch

Das kannst du dir bei einer Podcast-Serie in etwa so vorstellen: Angenommen du wolltest in drei bis vier Monaten dein erstes Online-Training anbieten, so solltest du dir vorher überlegen, wie du deinen Podcast so konzipierst, dass dieser zu dem Kauf deines Produkts führt.

Ich hatte zuvor zu diesem Thema von Katharina Lewald eine Checkliste zu einem “90-Tage-Launch” studiert.

Grob betrachtet, werden dabei drei Phasen unterschieden:

  1. Die Pre-Launch-Phase (3 Monate vor dem Launch): Erstelle einen angebotsspezifischen Lead Magnet (z.B. einen Minikurs) und veröffentliche 6 bis 12 Blogartikel
  2. Die Pre-Launch-Phase (1 bis 2 Monate vor dem Launch): Plane deine Angebotsinhalte und erstelle eine Verkaufsseite für dein Angebot
  3. Launch (10 bis 14 Tage vor dem Verkauf deines Produkts): Schalte deine Verkaufsseite frei, teste die Kaufabwicklung und Technik und eröffne die Anmeldung

Der Launch enthält selbstverständlich noch zahlreiche weitere Details und es gibt zudem ganz unterschiedliche Ansätze und Strategien, wie du dein Produkt am Ende auch tatsächlich erfolgreicher verkaufen kannst.

Ich habe mich bei der zweiten Staffel von “Abenteuer digitale Zukunft” an diese Vorgabe in etwa gehalten.

Statt 6 bis 12 Blogartikel besteht die zweite Staffel aus 20 Podcast-Folgen, zu denen es jeweils auch einen Blog-Beitrag gibt, so wie den Beitrag, den du gerade liest.

Auch habe ich bereits vor vier Monaten damit begonnen, meinen Newsletter und die Anzahl der Abonnenten weiter auszubauen. Bis heute sind das 300 Personen.

Ein weiteres wichtiges Element ist der frühzeitige Kontakt mit potenziellen Interessenten und Kunden. Auch das spricht Katharina im Interview an.

Das bedeutet, so frühzeitig wie möglich Gespräche zu führen, etwa über Skype, Zencastr oder Zoom, um genauer herauszufinden, wo die Probleme liegen und wie du diese mit deinem Angebot lösen kannst.

Auch das mache ich nun regelmäßig.

Aber das ist noch längst nicht alles.

Vom Online-Bootcamp zum Experten-Programm

Bei Katharina gibt es vor allem auch zahlreiche Impulse für wirklich außergewöhnliche Formate.

So habe ich beispielsweise bei ihr das Online-Bootcamp absolviert. Das Ziel bestand darin, in nur drei Tagen einen ersten kostenpflichtigen Online-Kurs anzubieten.

Das war auch für mich eine echte Herausforderung. Obwohl ich keinen Online-Kurs umgesetzt habe, sondern eine Challenge mit einer E-Mail-Serie, verschiedenen Videos und Arbeitsmaterialien, kann ich mich noch gut daran erinnern, wie ich noch bis Sonntag spät abends an der Umsetzung gefeilt habe.

Um 23 Uhr war es dann aber endlich soweit. Die Challenge “Abenteuer Konzentration” stand.

Was außerdem noch bei Katharina ganz erstaunlich ist, ist die Tatsache, dass sie nicht nur solche Formate umsetzt, sondern auch komplexere Programme, die im Laufe der Zeit entstanden sind.

Für mich stand schon im letzten Jahr fest, dass ich auch selber ein eigenes Programm umsetzen will.

Die beiden Programme von Katharina heißen “Listenzauber” und “Launchmagie”.

Bei “Listenzauber” geht es darum, wie du eine E-Mail-Liste auf mehr strategische Weise aufbaust.

In “Launchmagie” lernst du, wie du deine Onlinekurse und Coachings erfolgreich verkaufst.

So, jetzt habe ich genug erzählt. Ich wünsche dir viel Inspiration und Unterhaltung mit dem Interview mit Katharina!

In den Shownotes gibt es außerdem noch ein paar nützliche Links für dich!

Dein Marcus Klug

Die Shownotes zu dieser Sendung:

Quellenangabe zum Titelbild:

Katharina Lewald ist Expertin für Online-Marketing und hat es innerhalb relativ kurzer Zeit geschafft, die sechsstellige Umsatzmarke zu durchbrechen. Dabei ist sie keineswegs als Marktschreierin unterwegs, sondern setzt mit viel Energie und Leidenschaft auf authentisches Marketing. Kontakt: info@katharina-lewald.de

Schreibe einen Kommentar

Marcus Klug

Marcus Klug

Mein Name ist Marcus Klug. Meine Mission: Ich zeige dir, wie du deine Angebote als Experte online spannender verpackst – wie ein Krimi. Bevor ich im Juni 2019 in die volle Selbständigkeit gewechselt bin, habe ich zuvor über 10 Jahre als Multimedia-Redakteur in der Unternehmenskommunikation, in der Verlagsbranche und an Universitäten gearbeitet. Immer ging es dabei um die Frage, wie du dein Fachwissen im Internet in besondere Formate übersetzt: ob Text, Ton oder Video.

Ich würde mich freuen, wenn ich dich als Experte dabei unterstützen kann, dein Fachwissen in außergewöhnliche digitale Formate zu übersetzen. Wie wäre es beispielsweise, wenn du zu deinem Online-Angebot einen filmartigen Trailer mit Sogwirkung umsetzt? Derartige Videos mit einer ungewöhnlichen Newsletter-Kampagne verbindest? Oder krimiartige Werbeanzeigen für dein Business auf Facebook schaltest?

Gerne unterstütze dich dabei!

Das könnte dich auch interessieren

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email