Abenteuer digitale Zukunft – Staffel 3: Der Thriller im Kopf

Die Angst ist wie ein kleines fieses Monstrum, das stets präsent ist. Und auch Experten haben Angst. Eine der größten Hürden: lähmender Perfektionismus.

Angst ist wie ein kleines fieses Monstrum. Sie liegt unter deinem Bett, wenn du schläfst. Und steht als unsichtbares, zweites Ich neben dir, wenn du von deinem Schreibtisch aus deiner Arbeit nachgehst.

Sie folgt dir auf Schritt und Tritt, wenn du unterwegs bist.

Warum ich dir das gerade erzähle?

Ich sage es dir. Es ist die Angst, Fehler zu machen.

Der Perfektionismus, der tief uns sitzt als Experte, als Expertin.

Was habe ich mir nicht alles für Gedanken gemacht zu dieser dritten Staffel von “Abenteuer digitale Zukunft”.

Ein Intro am Anfang, ein Outro, die Werbeeinspielungen dazwischen, die Sounds, das Storytelling …

Das hat mir wiklich teilweise schlaflose Nächte bereitet. 😀

Wenn ich laufen gegangen bin, beim Joggen, habe ich ständig darüber nachgedacht. Und den ersten Termin, den Beginn dieser dritten Staffel, immer weiter hinausgezögert …

Und dann habe ich mir irgendwann gesagt, jetzt ist Schluss damit! Du fängst jetzt einfach an!

Und bei dieser nullten Folge gibt es kein Intro, gibt es kein Outro, gibt es keine Werbeunterbrechungen, gibt es kein ausgefeiltes Storytelling. Das gibt es alles nicht.

Es gibt nur das Thema. Deine einjährige digitale Expertenreise.

Du startest bei Null, so wie ich jetzt gerade mit der ersten Episode im Rahmen der dritten Staffel von “Abenteuer digitale Zukunft”.

Diese Serie geht ab dem 11. Februar 2019 weiter, und zwar erst einmal  jeweils eine neue Folge am Montag!

Bist du dabei?

Lass dich überraschen, wie es weitergeht …

Dein Marcus Klug

Dein Impulsgeber und Lerncoach bei der Digital Expert Journey

 

Schreibe einen Kommentar

Marcus Klug

Marcus Klug

Ich coache Experten und Solopreneure, die ihr Fachwissen in außergewöhnliche digitale Formate übersetzen wollen. Dabei bin ich auf digitale Formatentwicklung, Social Media Planung und Strategiebildung spezialisiert.

So habe ich in den letzten 10 Jahren als Online-Redakteur und Formatentwickler in der Unternehmenskommunikation, in der Verlagsbranche und an Universitäten gearbeitet. Immer ging es dabei um die Frage, wie Fachwissen im Internet in besondere Formate übersetzt werden kann. Zuletzt arbeitete ich als Angestellter für ein Demenzforschungsinstitut an der Universität Witten/Herdecke. Dessen multimedialer Auftritt (Blog-Beiträge, Videos und Podcasts) wurde 2012 mit einem Innovationspreis ausgezeichnet. Und der Blog dieses Instituts wurde im Monat von bis zu 20.000 Personen "gelesen". Neben dieser Tätigkeit habe ich außerdem zusammen mit Dr. Michael Lindner an einem 350-seitigen Sachbuch mit dem Titel "Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution" geschrieben, das im März 2017 zum "Buch des Monats" erkoren wurde. Den Podcast "Abenteuer digitale Zukunft" ins Leben gerufen, der bis dato mehr als 120.000 Mal abonniert wurde und 2018 mein erstes komplexeres Coachingprogramm mit dem Titel "Wie du in nur 6 Wochen das Fundament zu einem multimedialen Expertenprogramm schaffst, das andere magisch in den Bann zieht" umgesetzt.

Hier kannst du meine ganze Geschichte lesen.

Ich würde mich freuen, wenn ich dich als Experte dabei unterstützen kann, dein Fachwissen in außergewöhnliche digitale Formate zu übersetzen, die passende Social Media Strategie dazu zu entwickeln und digital durchzustarten!

Dein Marcus Klug

Das könnte dich auch interessieren

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email