„Können körperbetonte Themen digital reisen?“ – Digital Expert Journey: Fragen & Antworten

Wie wird aus einem Expertenthema ein echtes Lernabenteuer? Deine Fragen? Ab sofort gibt es die Antworten dazu in dem Podcast „Abenteuer digitale Zukunft“.

Ab sofort hast du die Möglichkeit, mir Fragen per E-Mail zu schicken. Antworten erhältst du einmal pro Woche in meinem Podcast „Abenteuer digitale Zukunft. Staffel 3. Deine einjährige Expertenreise“.

Die Grundlage dazu bildet mein Newsletter, für den du dich unterhalb dieses Beitrags anmelden kannst. Oder du nutzt mein Kontaktfeld, um mir deine Fragen zu schicken.

Außerdem gibt es im unteren Teil dieses Beitrags zur Anregung auch noch ein Gratis E-Book für dich!

„Gehe mit deinem Wissen auf Safari. Von der ersten Idee zum multimedialen Expertenprogramm. 20 Level auf dem Weg zur wahren Meisterschaft“

„Können körperbetonte Themen digital reisen?“

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie mir vor einiger Zeit eine Ärztin per E-Mail schrieb, worin ihre Expertise besteht.
 
Sie sprach dabei verschiedene Punkte an, die mit einem übergeordneten Thema zusammenhingen. Und mit der Lösung eines komplexeren Problems.
 
Wie bringst du mehr Dynamik in deinen stimmlichen Ausdruck? Mehr Emotionen?
 
Das hat etwas mit deiner Atmung zu tun, mit deiner Körperhaltung, mit der Art und Weise, wie du betonst.
 
„Das hat aber auch etwas mit dem Auflösen blockierender Emotionen und Glaubenssätze zu tun“, so die gute Dame in besagter Mail.
 
Sie hatte zuvor meinen Podcast „Abenteuer digitale Zukunft“ gehört.
 
Und dann kam die Frage: „Ich weiß nicht, inwieweit diese Themen, die ja sehr körperbetont sind, digital reisen können? Halte aber nach deinem Podcast alles für möglich und freue mich darauf, mich von dir inspirieren zu lassen.“
 

Die Antwort

Meine Antwort: In einem Podcast hast du die Möglichkeit, „digital zu reisen“, was Stimme und Körper anbelangt. Du kannst verschiedene Rollen annehmen und diese durch unterschiedliche Tonlagen zum Ausdruck bringen.
 
Ein Format-Beispiel dazu: Joanna Penn veröffentlicht im Internet Fachbücher, Ratgeber und Thriller. Bei ihren Thrillern hat sie vielfach auch die Audio-Versionen dazu selbst eingesprochen.
 

In ihrem Buch „The Successful Author Mindset“ beschreibt Penn dieses Experiment wie folgt:

I tackled the forbidden through my characters and went deep into myself. Those currents swept me onto Delirium and Deviance, the next two books in the triology. I indulged the crazy and the taboo (…) It turns out that my stories are dark and twisty when I let my author voice run free (…).
 
Joanna Penn hat drei Thriller geschrieben, die als Triologie in einer Box erhältlich sind. Zusätzlich gibt es dieses "London Crime Thrillers Boxset" auch einzeln als E-Book und Audio-Version. Screenshot. Siehe dazu folgende Quelle: https://jfpenn.com/book/london-boxset1
Wenn du tiefer in deine eigene Natur eintauchst, kannst du diese „Reise“ auch dazu nutzen, neue Ausdrucksmittel zu entdecken. Beim Schreiben und beim Sprechen. Für eigene Formate, die du für das Internet aufbereitest.
 
Richtig spannend wird dieses Experiment auch dadurch, dass du sachliche Themen mehr emotionalisierst. Einerseits mit deiner Stimme, andererseits durch die Art und Weise, wie du erzählst, wie du Geräusche und Musik zum Einsatz bringst. Und wie du über diese Elemente neue Verbindungen schaffst. Querbezüge.
 
Auch dazu ein Format-Beispiel für dich. Der Podcast „Lore“. In diesem Podcast geht es um furchterregende historische Ereignisse. Es gibt Bezüge zu solchen Gruselgeschichten wie Dracula und Frankenstein, dabei handelt es sich aber um wahre Ereignisse.
 
Auch hier haben wir es mit einer „innerlichen Reise“ zu tun. Der Erzähler Aaron Mahnke ergründet in diesem Podcast Folge für Folge die Schattenseiten der menschlichen Natur.
 
Die Amerikaner nennen dieses Genre „Narrative Nonfiction“. Wie schaffst du es, sachlichen Themen und wahre Begebenheiten so aufzubereiten, dass diese fesseln? Statt reiner Wissensvermittlung ein Mix aus Fakten und faszinierenden Geschichten.
 
Im Internet nimmt dieses Genre gerade viele neue Formen an. Nachdem dieses zuvor vor allem im Print-Journalismus beheimatet war.
 
Ein ausführliches Handbuch zu diesem faszinierenden Erzählterrain hat Jack Hart verfasst. Ein amerikanischer Schreibcoach.
 
Der Titel des Buches: „Story Craft. The Complete Guide to Writing Narrative Nonfiction“.
Kennst du meinen Podcast "Abenteuer digitale Zukunft"? Bis dato gab es mehr als 100.000 Downloads. Der Schwerpunkt in der dritten Staffel: "Deine einjährige digitale Expertenreise". Wie sieht dein Weg zu einem echten Lernabenteuer aus? Von der ersten Idee zu einem multimedialen Expertenprogramm, das deine zukünftigen Kunden magisch in den Bann zieht?

Die Digital Expert Journey: Deine einjährige Expertenreise

 
Seit Anfang Februar 2019 läuft die dritte Staffel.
 
Der Podcast wird immer am Montag ausgestrahlt. Er beinhaltet hochwertige Impulse, Denkanstöße, Medientipps, Workshops und Interviews.
 
Der Themenschwerpunkt: „Die Digital Expert Journey. Deine einjährige Expertenreise“.
 
Wie kannst du dein Wissen im Internet so aufbereiten, dass daraus ein echtes Lernabenteuer entsteht?
 
Im Internet findest du tonnenweise Informationen. Aber viel hilft nicht viel. In der Regel sind das Bruchstücke, Fragmente.
 
Aber wie sieht die übergeordnete Logik dazu aus? Die Struktur und Systematik? Wie sorgst du für Orientierung?
 
Die andere Dimension betrifft die Motivation und Psychologie. Wann sind Menschen wirklich begeistert und motiviert, etwas zu lernen? Was ist das Abenteuer und der Spielcharakter dabei?
 
Ein paar Beispiele dazu hatten wir ja bereits.
 
Wenn du dein Lernmaterial rein auf der Tonebene umsetzt, spielt auch deine Stimme eine größere Rolle.
 
Die Art und Weise, wie du erzählst.
 
Die Lebendigkeit der Sprache.
 
Die Ebene der Bilder, Beispiele und Analogien.
 
Und das setzt sich auch beim Schreiben fort und beim Produzieren von Videos.
 
Also keine Infohäppchen ohne System. Und kein Lernen ohne Motivation und Spannung.
 
Aber das ist längst noch nicht alles. Es geht auch darum, dein Wissen in neue Formen zu überführen.
 
Ob Text, Ton oder Video.
 
Du kannst kleinere Fachbeiträge und Lernanleitungen auf deinem Blog veröffentlichen. Erste E-Books und digitale Ratgeber umsetzen. Und schließlich eine Serie.
 
Du kannst erste Minutenimpulse als Podcast veröffentlichen. Deine erste Serie als Testballon starten. Dein Podcast als Staffel-Modell anlegen. Experteninterviews und Workshops auf der Tonebene realisieren.
 
Ähnlich verhält es sich auch mit Videos. Nimm dein Smartphone in die Hand und mache erste Live-Videos. Lade andere Personen zu einer solchen Session ein und beantworte ihre Fragen. Dann hast du bereits dein erstes Webinar umgesetzt.
 

Von der ersten Idee zum multimedialen Expertenprogromm

Ein Programm ist das allerdings noch nicht.
 
Bei einem Programm befinden wir uns auf einer übergeordneten Ebene.
 
Es gibt ein komplexeres Problem, das gelöst werden soll.
 
Das ist mehr als ein einzelner Impuls, ein bestimmter Vortrag oder ein Video.
 
In dem Fachbuch „Die Zeit der smarten Experten“ von Brigitte und Ehrenfried Conta Gormberg kannst du dazu folgendes lesen:
Ein Programm ist strukturiert und hat einen Lehrplan. Minimalistisch wäre es ein einzelner Kurs, meist hat ein Programm aber eine Reihe von Büchern, Kursen und Materialien.
Du hast dabei im Internet unfassbar viele Ausdrucksmöglichkeiten.
 
Die wesentliche Frage: Wie wird daraus ein echtes digitales Lernabenteuer? Und zwar für deine Kunden und Klienten?
 

Die Digital Expert Journey: Deine Fragen?

Ab sofort hast du die Möglichkeit, mir Fragen per E-Mail zu schicken. Antworten erhältst du einmal pro Woche in meinem Podcast „Abenteuer digitale Zukunft. Staffel 3. Deine einjährige Expertenreise“.

Die Grundlage dazu bildet mein Newsletter, für den du dich unterhalb dieses Beitrags anmelden kannst. Oder du nutzt mein Kontaktfeld, um mir deine Fragen zu schicken.

Das Anmeldeformular zum Newsletter folgt unterhalb dieses Beitrags!
 

20 Level auf dem Weg zur wahren Meisterschaft

Nun habe ich noch als Anregung zu deinen Fragen ein E-Book für dich. Dieses kannst du dir im unteren Teil dieses Beitrags herunterladen!
 
Der Weg zu einem multimedialen Expertenprogramm ist vergleichbar mit einem Spiel.
 
Es gibt 20 Level bis zur wahren Meisterschaft.
 
Willst du wissen, worin diese 20 Level bestehen? Welche Herausforderungen es für dich bei deinem digitalen Expertenabenteuer für 2019 zu meistern gilt?
 
Dann lese das Buch, das du dir im unteren Teil dieses Beitrags herunterladen kannst!
 
Dieses Buch dient dir außerdem als Anregung. In meiner Podcast-Show gibt es ab sofort von Woche zu Woche Antworten auf deine Fragen.
 
Und zwar zu dem folgenden Thema: „Dein digitales Expertenabenteuer für 2019. Von der ersten Idee zum multimedialen Programm“.
 
Ich bin wirklich gespannt auf deine Fragen. 😀
 
Alles, was du dafür tun musst: Melde dich jetzt für meinen Newsletter an! Oder schreibe mir eine E-Mail und nutze dafür mein Kontaktfeld!
 

So, jetzt aber das Gratis E-Book für dich! „Gehe mit deinem Wissen auf Safari. Von der ersten Idee zum multimedialen Expertenprogramm. 20 Level auf dem Weg zur wahren Meisterschaft“

Weiterführende Buchempfehlungen und Links für dich:

Bildnachweise in chronologischer Reihenfolge:

 

Schreibe einen Kommentar

Gehe mit deinem Wissen auf Safari: Von der ersten Idee zum multimedialen Expertenprogramm

Einmal pro Woche beantworte ich deine Fragen in meinem Newsletter und Podcast. Vorab gibt es diesen hochwertigen 7-teiligen E-Mail-Kurs: „Gehe mit deinem Wissen auf Safari: Von der ersten Idee zum multimedialen Expertenprogramm“ . Erfahre, wie du als Experte im Internet mehr bewirkst und deine zukünftigen Kunden magisch in den Bann ziehst! Ein echtes Abenteuer!

Mit Eintrag deiner E-Mail und deines Namens (optional) erlaubst du mir, deine personenbezogenen Daten zu erheben, zu speichern und zu nutzen. Dieser Kurs ist Teil des Digital Expert Journey-Newsletters, der selber wie ein Lernabenteuer konzipiert ist und der in der Regel zweimal pro Woche erscheint. Der Newsletter wird Impulse zur Thematik „Von der ersten Idee zum multimedialen Expertenprogramm“ enthalten, sowie auch Hinweise zu meinen Angeboten.  Mehr Informationen dazu erhältst du auch in meiner Datenschutzerklärung.

 

Marcus Klug

Marcus Klug

Wer meinen Podcast "Abenteuer digitale Zukunft" kennt, weiß, dass ich gerne den Geist für neue Möglichkeiten in der Gestaltung deiner Arbeit öffne, insbesondere wenn du viel mit Kopf und Computer arbeitest. Dabei geht es mir vor allem um deine medialen Ausdrucksmöglichkeiten: ob Text, Ton oder Video – von der ersten Idee zum digitalen Expertenprogramm.

Genau mit diesem Thema – nämlich wie du aus deinem Wissen etwas Besonderes machst, beschäftige ich mich schon seit über 10 Jahren. So habe ich unter anderem für ein Demenzforschungsinstitut ein multimediales Wissensmagazin umgesetzt (Blog-Beiträge, Videos und Podcasts), das mit einem Innovationspreis ausgezeichnet wurde, oder neben meiner langjährigen Tätigkeit als Online-Bildungsredakteur und Formatentwickler an einem 350-seitigen Sachbuch mit dem Titel "Morgen weiß ich mehr. Intelligenter lernen und arbeiten nach der digitalen Revolution" geschrieben (zusammen mit Michael Lindner), das im März 2017 zum "Buch des Monats" erkoren wurde. 2018 folgte ein komplexeres Coachingprogramm mit dem Titel "Wie du in nur 6 Wochen das Fundament zu einem multimedialen Expertenprogramm schaffst, das andere magisch in den Bann zieht".

Ich würde mich freuen, wenn ich dich als Impulsgeber und Lerncoach dabei unterstützen kann, ein eigenes multimediales Expertenprogramm schrittweise in die Tat umzusetzen!

Dein Marcus Klug

Das könnte dich auch interessieren

Teile diesen Beitrag

Share on facebook
Share on pinterest
Share on tumblr
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email